Ökologischer Landbau und Biomasseproduktion

Im Auftrag des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag wurden im Rahmen des TA-Projektes Ökologischer Landbau und Biomasse in Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartnern Gutachten zur "Flächenkonkurrenz zwischen ökologischem Landbau und der Energiepflanzennutzung" und zur "Bioenergieerzeugung und Energiepflanzennutzung im ökologischen Landbau" erstellt.

Die Ergebnisse sind im TAB-Arbeitsbericht Nr. 151 zusammengefasst.

Kurzzusammenfassung:

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie strebt sowohl einen Ausbau der ökologischen Landbewirtschaftung als auch als wichtiger Bestandteil beim Ausbau der erneuerbaren Energien insgesamt eine steigende Bioenergieerzeugung an. Ähnlich wie in der allgemeinen »Teller-oder-Tank-Debatte« um die Konkurrenz zwischen Nahrungsmittelproduktion und Biokraftstofferzeugung stellt sich hier die Frage, ob und in welchem Umfang die beiden Nachhaltigkeitsziele gleichzeitig erreicht werden können. Die komplexen Zusammenhänge sind in dem TA-Projekt »Ökologischer Landbau und Biomasseproduktion« untersucht worden.


Link zur Untersuchung Ökologischer Landbau und Biomasse

Download TAB-Arbeitsbericht  Nr. 151